Freitag, 20. November 2015

Erstes Date

Es ist schon Sonntag. Eigentlich wollten wir uns gestern Nachmittag zum ersten Mal treffen und den Nachmittag und Abend miteinander verbringen.
Aber als ich gerade auf dem Weg war bekam ich die Nachricht, dass wir uns nicht sehen können. Sein Großvater hat einen Herzinfarkt und liegt im Krankenhaus. Er hat jetzt keinen Kopf dafür.
Wieder kamen die Zweifel in meinem Kopf: wir kennen uns bisher nur virtuell und wollen uns nun endlich treffen. Jetzt bin ich mehrere Hundert Kilometer bis in die Schweiz gefahren, was wenn alles nur Verarsche war...

Heute ist Sonntag und gleich werden wir uns dann tatsächlich das erste mal sehen. Er hat zwar nicht viel Zeit wegen der momentanen Familiensituation.

Da kommt erendlich auf mich zu und nach einem kurzen "Hallo" nimmt er mich ganz fest in die Arme, drückt mich als würde er mich niemals wieder loslassen wollen. Ich schmiege mich an ihn, genieße seine Nähe, seinen Geruch und seine starken Arme.
Eine Hand liegt fest auf meinem Hintern als er beginnt, sanft meinen Hals zu küssen.
Er nimmt mein Gesicht in deine Hände strahlt mich an und Lust mich auf die Stirn. Ich denke, das könnte der Anfang von etwas ganz wunderbarem sein!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen