Samstag, 15. August 2015

Große Brüste haben nicht nur Nachteile!

Kürzlich habe ich zufällig diesen Artikel auf Vice entdeckt, bei dem sich die Autorin über ihre großen Brüste bzw. die Probleme damit auslässt.
Ich find das Thema interessant, da ich ja auch selbst betroffen bin und ich finde, die Dame auf Vice sieht einiges viel zu negativ.  Große Brüste können auch toll sein! Ich zum Beispiel spiele gerne selber an meinen herum. Nein, Quatsch, trotzdem würde ich nicht sagen, ich laufe mit mehreren Kilo sexuell konnotiertem Fett am Brustkorb herum. (frei nach Vice). Das klingt irgendwie viel zu negativ!

Ich finde meine Brüste toll, sie machen Spaß beim Sex und ja, sie ermöglichen mir auch sonst so manches.
Sobald Männer große Brüste sehen, scheint das Gehirn bei den meisten in die Hose zu rutschen. Und ja bitte, warum soll man diese positiven Effekte dann nicht ausnutzen, wenn man schon sonst einige Nachteile durch seine Brüste hat? Passende BHs, geschweige denn einen Bikini, zu finden, ist zum Beispiel tatsächlich unglaublich schwer oder teuer.
Aber nun zum positiven Nutzen, ich möchte mal ein Beispiel von meinem Ausflug nach Venedig geben. Es war im Februar, es war Karneval in Venedig und ich hatte ein ultrakurzes Corsagekleid an, das meine großen Brüste besonders hervorhebt. Ein Kleid, das zu Karneval passt und kein Alltagsoutfit ist, aber beim Karneval in Venedig darf es schon mal etwas Besonderes sein. Ich habe einige nette Männer kennengelernt, Getränke, Essen und Bootfahren durch die Grachten von Venedig - alles umsonst.
Ich höre jetzt schon die Männer, die diesen Post lesen wie sie sich aufregen, dass sie ausgenutzt werden. Ihr armen Männer! Ich denke nicht, dass diejenigen es bereuen, falls doch, sollten sie das nächste mal vielleicht etwas mehr mit dem Kopf als mit dem Schwanz denken!
Schnappschuss aus dem Karneval in Venedig 

Natürlich sind mit großen Brüsten oft ungewollte Kommentare oder Komplimente von Männern verbunden. Meist sehe ich darüber hinweg oder gebe einen ähnlichen Spruch zurück. So kann aus einem "Wow, was für ein Vorbau!" (frei von mir aus dem italienischen übersetzt)  schon mal eine nette Unterhaltung und ein toller lustiger Nachmittag entstehen.
Damit möchte ich jetzt aber nicht die Männer ermutigen, alle Frauen mit großen Brüsten mit entsprechenden Kommentaren zu begegnen, manche fühlen sich dann eher belästigt als belustigt.

Nun zurück zum Thema: Das Problem mit der Kleidung. Natürlich sieht nicht alles obszön aus, sondern man muss einfach schauen, was einem steht uns was nicht. Zum Beispiel wirken meine Brüste in hochgeschlossenen engen Pullovern als hätte ich mir Melonen dahin gesteckt. Schrecklich! Aber Kleidung mit ein wenigmehr Ausschnitt, der nicht sonderlich mit irgendwelchen Rüschen oder so betont wird, sieht gut aus.  Gar nicht obszön. Es gibt auch genug Kleidung, die Frauen mit kleinen Brüsten nicht steht, beispielsweise etwas mehr Ausschnitt. Zu jeder Körperform passt eben etwas anderes.
Ein tatsächliche Problem gibt es eigentlich nur dort, wo die Größe der Brüste eine direkte Rolle spielt: BH und Bikini...
Jeder Mann, der der Meinung ist, das kann kein so großes Problem sein, versucht beim nächsten Mal in einem Bekleidungsgeschäft mal einen Bh in Größe 85F zu finden und am besten für unter 50 Euro. Dann wird mal klar, dass Frauen mit großen Brüsten hier echt ein Problem haben.
Ach und Sport Bh gibt es natürlich gute und passende und hier sehe ich das auch nicht ganz so negativ, da ich keine zehn brauche, sondern lediglich zwei. Da ist es auch nicht schlimm, wenn man eben mal zwischen 50 und 100 Euro ausgibt, damit alles beim Laufen da bleibt, wo es hingehört. Wenn die Autorin bei Vice allerdings nur 10 Euro Discount BHs tragen möchte, dann hat sie beim Sport natürlich ein Problem. Qualität hat ihren Preis wie überall. Pro Tipp von mir für alle Frauen mit großen Brüsten, die diesen Text lesen, kauft euch einen ordentlichen qualitativ hochwertigen Sport Bh statt unbequem zwei BHs übereinander anzuziehen!

Und jetzt können die Männer, die sich eben darüber aufgeregt haben, dass ich mal ein Getränk oder ein Essen umsonst annehme, mal überlegen, ob das wirklich so schlimm ist. Ich muss schon genug in die Bekleidung meiner großen Brüste investieren, da kann ich doch so wenigstens auch die Vorteile nutzen.

Und wenn mir jemand etwas ausgibt, so hat er dann noch lange kein Recht auf mehr als vielleicht eine nette Unterhaltung!

Kommentare:

  1. Huhu, toller Beitrag! Man muss ja nicht immer alles so negativ sehen ;) Kennst du eigentlich das Busenfreundinnen Forum? Ich frage nur, weil mir 85F etwas komisch vor kommt - die 85 nicht das F :D Dort wirst du auch sicher Quellen finden für BHs in deiner Größe für 50€ ;-)
    Liebe Grüße,
    yacurama

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Ich meine, ich habe dort vor einiger Zeit mal geschaut, ist aber schon etwas her...

      Warum kommt dir die 85 komisch vor? Das passt eigentlich ganz gut.

      Liebe Grüße zurück,
      Miria

      Löschen
    2. Na wenn du zufrieden bist, dann wird es schon passen! Schau trotzdem mal rein wenn du nach Quellen für BHs suchst ;-)
      Liebe Grüße,
      yacurama

      Löschen