Sonntag, 11. August 2013

Charakterschwäche

„Dick sein zeigt eine Charakterschwäche, nämlich mangelnde Selbstdisziplin.“
So ähnlich lautete letztens der Kommentar unter dem Post einer Plus-Size Bloggerin. Diese antwortete darauf ziemlich gut und vernünftig.
Ich habe den Eindruck, dass die Person, die den obigen Kommentar schrieb ein Problem mit ihrem eigenen Körper hat und das dann wohl auch auf andere projizieren muss. Mal wieder jemand, der meint besser zu wissen, was für andere gut ist bzw. den eigenen Lebensweg auch als das einzig Wahre und Richtige für andere Menschen sieht. In dem eigentlich langen Kommentar erklärte besagte Person auch noch, dass sie selbst bereits abgenommen hat und dabei ist und andere eben nur nicht genug Selbstdisziplin haben.
Ok, vielleicht reagiere ich auch ein wenig allergisch bei Worten wie Selbstdisziplin und Kontrolle im Zusammenhang mit Gewicht. In der Vergangenheit waren es genau solche Worte die immer wieder von Menschen genutzt wurden, um kranke Verhaltensweisen zu rechtfertigen, durch die sie versuchten ihr Gewicht zu „kontrollieren“. Menschen die in Kliniken landeten, künstlich ernährt werden mussten oder auf offener Straße aufgrund von Unterernährung zusammenbrachen. Daher wecken gerade diese Worte bestimmte Assoziationen in mir, die vermutlich nichts mit der Kommentatorin zu tun haben.
Ich glaube, dass solche Menschen ganz andere Probleme haben als ihr Gewicht. Und wenn andere Probleme einem über den Kopf wachsen, man diese nicht mehr kontrollieren kann, dann ist das Gewicht das einzige, worauf man noch Einfluss hat und was sich kontrollieren lässt. Diese „Selbstdisziplin“ macht solche Personen stolz und wertet sie vor ihrem eigenen Inneren auf. Immer wenn sie dann anderen dicken Menschen begegnen weckt das dieses Gefühl in ihnen, dieses erhabene Gefühl: „Ich habe diese Selbstdisziplin und nehme ab, diese anderen dicken Menschen nicht. Ich bin was besseres, das muss ich denen jetzt erstmal unter die Nase reiben.“
Und sie können es dann nicht akzeptieren, dass andere Menschen vielleicht gar kein Interesse daran haben abzunehmen. Dass andere Menschen glücklich sind auch wenn sie dick sind. Andere Menschen sind einfach so glücklich und erfreuen sich des Lebens während besagte Person hart arbeiten muss, um selbst glücklicher zu werden (viel Sport, wenig essen).  Das weckt vielleicht auch gleichzeitig ein wenig Neid.
Ja, verdammt noch mal, ich bin wohl das, was allgemein als dick bezeichnet wird und ich bin ziemlich glücklich so. Ich brauche keine Empfehlungen abzunehmen oder irgendwelche Möchtegern-Ernährungsberater. Ich finde mich gut und schön so wie ich bin! Klar habe auch ich irgendwelche Stellen an mir, die mir nicht gefallen - hätte z.B. gerne kleinere Brüste - aber ich denke einfach, es geht jedem so, niemand ist perfekt.
Und was das Thema Kommentare von anderen Menschen bezüglich des Äußeren angeht, so sind die positiven durchaus mehr als die negativen, was zu der Zeit als ich nur die Hälfte von meinem heutigen Gewicht wog anders war. Das zeigt mir wieder mal: Wahre Schönheit kommt wohl doch von Innen und ist nicht vom Gewicht abhängig!

(Ich habe besagten Post vom Anfang bewusst nicht verlinkt, da es mir um die Aussage an sich geht, nicht um die konkrete Person und ich hier auch niemanden bloßstellen möchte)


Kommentare:

  1. Also wenn ich die beiden Bilder von Dir, die Du hier mal gepostet hattest, noch halbwegs richtig im Kopf habe, hast Du nun auch wirklich nicht den geringsten Grund, irgendwelche Zweifel an Deinem Aussehen zu haben!

    Überhaupt ist das ein deutlicher Effekt: deutlich mehr als drei Viertel der Frauen, die einem sagen, sie hätten Probleme mit dem Gewicht/der Haut/wasauchimmer sehen auf den ersten und zweiten Blick perfekt aus.


    e

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Also wenn ich die beiden Bilder von Dir, die Du hier mal gepostet hattest, noch halbwegs richtig im Kopf habe, hast Du nun auch wirklich nicht den geringsten Grund, irgendwelche Zweifel an Deinem Aussehen zu haben!"

      Hilfe, welche Bilder meinst du? Ich kann mich nicht erinnern eindeutige Bilder von mir gepostet zu haben. Das einzige an das ich mir erinner, war mein Nacken mit dem Kreuz, aber darauf sieht man ja nun wirklich nicht viel...

      "Überhaupt ist das ein deutlicher Effekt: deutlich mehr als drei Viertel der Frauen, die einem sagen, sie hätten Probleme mit dem Gewicht/der Haut/wasauchimmer sehen auf den ersten und zweiten Blick perfekt aus."

      Da hast du mich vielleicht falsch verstanden. Ich habe kein Problem mit meinem Gewicht, aber andere anscheinend, die mir dann erzählen wollen, dass das ungesund ist oder ich abnehmen muss. Außerdem die Modeindustrie, die viele Dinge in meiner Größe gar nicht erst produziert. Diese machen mir dann evtl. auch Probleme mit meinem Gewicht.
      Ich selber finde mich eigentlich ganz hübsch wenn ich in den Spiegel gucke :)

      Liebe Grüße,
      Miria

      Löschen
    2. Oh, ich meinte das Kreuzbild und habe noch ein Bikinibild am See oder sowas im Kopf? *kratz* Hm, ich werde ja auch älter, vielleicht war das eine Fata Morgana. Aber selbst wenn nur das Nackenbild valide ist: meine Aussage gilt weiter :)


      "Ich habe kein Problem mit meinem Gewicht, aber andere anscheinend, die mir dann erzählen wollen, dass das ungesund ist oder ich abnehmen muss."

      Ohja, wunderbar. Das sind die besten, die Perfekten! Auf die mußt Du hören, die sind schon so fehlerlos, daß sie welche bei Dir suchen können ;)

      Ich hatte vorgestern ein kurzes Gespräch einem meiner asozialen Nachbarn. Er meinte nach endlosen Erzählungen, wie schlecht es ihm doch geht, wie er mit dem Amt kämpft und blabla, daß ich ja wisse, wie das sei, denn "meine eingefallene Brust kann ja auch nur vom Asthma oder vom Lernen kommen“. Da biste erstmal platt – und ich bin sonst eigentlich nie um einen dummen Spruch verlegen.

      Löschen
  2. "„Dick sein zeigt eine Charakterschwäche, nämlich mangelnde Selbstdisziplin.“ "

    Genußunfähigkeit ist auch eine Charakterschwäche :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Genußunfähigkeit ist auch eine Charakterschwäche"

      Da hast du natürlich Recht, so habe ich das noch gar nicht gesehen :D

      Löschen