Freitag, 18. Januar 2013

Schwanzbilder

Vorbemerkung: Das Folgende passierte in einem Erotikportal im Internet. Ich glaub, ich werde da draus mal eine Serie machen, der Stoff geht mir echt nie aus :D  

In Forumsdiskussionen habe ich schon davon gehört: Männer, die Frauen einfach ohne Vorankündigung ein Foto ihres erigierten Penis schicken, entweder als persönliche Nachricht oder im Chat. Ich selbst habe mich bisher meist recht gut im Chat unterhalten und auch noch keine Penisnachrichten bekommen.
Ich dachte, vielleicht liegt es ja daran, dass ich in meinem Profil deutlich erwähnt habe, dass ich mich mit Menschen mit Gesichtern und nicht mit Schwänzen, Brüsten oder Ärschen unterhalten möchte.
Aber jetzt habe ich doch auch mein erstes Schwanzfoto geschickt bekommen. Da ich ja sehr neugierig bin, breche ich daraufhin nicht einfach die Unterhaltung ab, sondern frage mal nach. Ich möchte wissen, warum Männer so was machen und was sie sich davon erhoffen. Er betonte, er würde das nur als Vorgeschmack schicken, wenn sowieso schon klar sei, dass da etwas laufen könnte. Oh, mir war gar nicht bewusst, dass dies für das Gegenüber klar war. O_o

Hm und auf die Frage, ob es ernsthaft Frauen gibt, die sich über ein solches Bild freuen bzw. die das erregt, behauptete er, er hätte eben diese Erfahrung gemacht. Vielleicht gibt es die ja wirklich. Frauen, die sich am Bild eines besten Stückes erfreuen. Mal ein Tipp an alle Männer, die gerne ihre Schwänze verschicken und sich dadurch etwas erhoffen, fragt die Frau doch vorher, ob sie sich über ein solches Bild freuen würde!
So schreckt ihr andere vielleicht nicht ganz so schnell ab und könnte trotzdem fleißig Penisbilder an Frauen verteilen, die sich darüber auch freuen. Eine Win-Win-Situation!

Übrigens fand ich den Herrn eigentlich recht nett, doch durch diese Aktion hat er einige Sympathiepunkte verloren...

Kommentare:

  1. Ja man sollte schon vorher fragen aber die meisten Frauen haben sich bisher drüber gefreut und ebenfalls Nacktbilder/ Muschibilder zurückgeschickt.

    Ist ja nicht jeder sexfeindlich und prüde...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch Frauen, die sich nicht über solche Bilder freuen, sind nicht sexfeindlich oder prüde!

      Und ich kenne viele Frauen, die das nicht so locker sehen, sondern bereits als sexuelle Belästigung einstufen würden. Man sollte sich als Mann daher gut überlegen, ob es nötig ist, ein solches Bild zu versenden.

      Löschen
    2. Naja meistens gingen die Nackbilder eh von den Frauen aus und dann eins zurückzuschicken ist ja dann kein Ding mehr.

      Aber mir würde es nicht im entferntesten einfallen diese Frauen, die mir solche Bilder schicken, als Belästigerinnen zu betiteln.

      Ich sehe aber durchaus ein wenn Frauen das anders sehen als Männer und sich dardurch belästigt fühlen.

      Frauen sind ja keine Männer und umgekehrt.








      Löschen
    3. ps:

      Natürlich wird es auch daran liegen das ich mich für andere Frauen aus anderen Kreisen interessiere die evt die Sache etwas lockerer sehen.

      Du bewegst dich ja in z.B. Feministinnenkreisen so wie ich das sehe und da glaube ich gerne das die Frauen das dort nicht so prickelnd finden würden *GG*, sofern überhaupt heterosexuell (nicht abwertend gemeint)

      Wenn Menschen ein bisschen Menschenkenntnisse haben dann weiß man wem man solche Bilder schicken kann und bei wem besser nicht.

      Und ich respektiere das natürlich.


      Nur dieser Satz irritiert mich:

      "Vielleicht gibt es die ja wirklich. Frauen, die sich am Bild eines besten Stückes erfreuen"

      Das eine Frau anzweifelt das es andere Frauen gibt die anders denken.

      Seltsam. Du tust so als wären das Wesen vom anderen Stern. Oder für dich gar nicht Vorstellbar.

      Das hört sich doch ziemlich lustfeindlich und prüde an. Die Frau das absolut Reine die niemals zu solchen "Schweinereien" fähig ist.

      Unvorstellbar für die Bürgersdame.

      Für mich ein ziemlich altmodisches Frauenbild was du hast. Aus meiner Sicht.

      Ja es gibt sie. Nicht zu knapp. Was mich als Mann ja erfreut.

      Komisch das ich als Mann bessere Kenntnisse über Frauen im Allgemeinen habe als manche Frauen selbst. Bzw. auch eine grössere Phantasie. Oder liegt das an der Natur der Sache weil die meisten Menschen heterosexuell sind?

      Ich denke mal, sofern du heterosexuell bist, wirst du auch über andere Männer mehr wissen als ich.

      Schon komisch das Geschlechterchaos.


      Lieben Gruß

      Löschen
    4. Ich glaube, du schätzte mich aufgrund von Klischees über Feministinnen definitiv ziemlich falsch ein ;)

      Ich bewege mich in vielen unterschiedlichen Kreisen, nicht nur in feministischen, aber aus diesen weiß ich eben, dass so manch eine Frau bei einem solchen Bild mal eben zur Polizei renen würde (was ich persönlich auch überzogen finde, aber jeder wie er meint).

      Genu den Satz, den du dir heruasgegriffen hast, meine ich ganz anders. Ich sage damit eben nicht, dass es solche Frauen nicht gibt, sondern gebe zu bedenken, dass es eben solche Frauen gibt. In diesem Satz zweifel ich genau die Einstellung an, dass es eben gar keine Frau gefallen könnte und nicht umgekehrt.

      Lustig, dass du mich als prüde bezeichnest :D Das ist echt was, was ich noch nie gehört habe, liegt vielleicht an deiner komplett falschen Einschätzung.

      Wie ich auch geschrieben habe, mir persönlich gibt ein Bild von seinem besten Stück nichts, aber ich fühle mich jetzt auch nicht belästigt oder so, war nur verwundert. Das liegt aus meiner Sicht aber wohl daran, dass ich eben kein visueller Mensch bin, was will ich mit einem Bild. Nein, wenn dann will ich doch das original, will Geruch, Gefühl (haptisch zu verstehne) und Geschmack!

      Ich glaube nicht, dass man allgemein etwas über die Männer oder die Frauen weiß, sondern immer nur über diejenigen, mit denen man Kontakt hat.

      Lieben Gruß,
      Miria

      ps. Ich bewege mich unter anderem auch in BDSM-Kreisen :P

      Löschen
  2. Ich glaube nicht, dass man hier mit irgendwelchen Geschlechterklischees weiterkommt. Frauen sehen das anders als Männer gilt so pauschal nicht!
    Ich denke nämlich, dass die Frauen, die von sich aus Nacktbilder versenden auch gerne welche bekommen und genauso gibt es auch Männer, die keine Lust auf irgendwelche fremden Nacktbilder haben und auch keine selbst versenden.
    Menschen sind hier einfach individuell unterschiedlich.

    Ich muss sagen, ich persönlich empfand das jetzt nicht als unglaublich schlimme Belästigung oder so, aber das ist eben einfach nicht mein Fall!

    AntwortenLöschen